industriedesign + gebrauchsgrafik + interfacedesign + corporate design
 

Opera

Wie viel Funktion passt in Browser, müssen sich wohl die Entwickler gefragt haben. Tatsächlich ist Opera schwer bemüht wieder Boden gut zu machen und packt deshalb den Browser bis an den Rand voll mit Funktionen.
Besondere Funktionen: als einzigartig lässt sich die Widget-Funktion bezeichnen, in der man kleine Hilfsprogramme kostenlos von Opera herunterladen und integrieren kann, wie man es von Apples Dashboard kennt. Opera lässt sich stark personalisieren und bietet auch das Browsen im Cache an, wenn der Rechner offline ist. Dabei kann man wählen, ob man die gesamte Seite sehen will, oder nur die Bilder, Flash-Inhalte, usw. Eine weitere Besonderheit ist der integrierte Bit-Torrent Client; mit Opera ist kein seperater Client mehr notwendig. Hinzu kommen eine Menge Details wie Mausgesten oder die Möglichkeit, Notizen zu den Seiten zu speichern.

 

Opera Browser Icon

 
Copyright Gunnar Donis | Impressum